50 Jahre Star Trek

Am 8. September 1966 lief die erste Folge von STAR TREK im Fernsehen. 50 Jahre später wird auch in Eberswalde daran erinnert. Im kleinsten Star-Trek-Museum der Welt sind für das Jubiläumsjahr Besuchertage im Juli und September 2016 geplant.

Dann wird erstmals die erweiterte Ausstellung zu sehen sein sowie das neue 1701-Theater eröffnet. Außerdem gibt es eine Fortsetzung von "Raumschiff Eberswalde". Und inspiriert vom Mars-Krater Eberswalde, gestaltet der Künstler Eckhard Herrmann eine gleichnamige Skulptur.

Den Abschluss bildet im September 2016 die fünfte und letzte Mini-Convention 1701-E. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, allerdings wird um Spenden gebeten. Der Besuch ist nur nach Anmeldung möglich, per Mail an captain@raumschiff-eberswalde.de